Ebertlang Ebertlang

EBERTLANG übernimmt 8Soft

18. Oktober 2021 In: Hinter den Kulissen, Security

Wir freuen uns sehr, Sie über ein aussergewöhnliches und bisher einmaliges Ereignis in unserer Firmengeschichte informieren zu dürfen: EBERTLANG hat den Würzburger IT-Security-Distributor 8Soft (www.8soft.de) übernommen.

Mit der Übernahme der 8Soft GmbH setzen wir unseren Expansionskurs fort und bauen unser Geschäft in Deutschland nachhaltig aus. Weitere namhafte Hersteller wie beispielsweise Kaspersky ergänzen unser IT-Security-Portfolio, bestehende Ansprechpartner der 8Soft bleiben an Bord und stehen den Partnern mit ihrem breiten Fachwissen weiterhin zur Verfügung.

Mit der Übernahme des Würzburger VAD 8Soft begeht EBERTLANG innerhalb kurzer Zeit bereits den zweiten wichtigen Expansionsschritt in der DACH-Region. Erst vor kurzem hatten wir mit der Gründung einer eigenen Niederlassung in der Schweiz die intensivierte Partnerbetreuung und den konsequenten Ausbau des Geschäftes in der DACH-Region bekanntgegeben. Nur kurz darauf übernehmen wir nun im Zuge einer Akquisition nicht nur 100% der Anteile des Security-Spezialisten 8Soft, sondern auch das komplette Portfolio sowie alle langjährigen Mitarbeiter. Wir setzen auf die Expertise und Erfahrung der 8Soft-Kollegen und stärken so besonders die Bereiche IT-Security und MSP.

Philip Weber, CEO von EBERTLANG: “Es ist eine besondere Ehre, in so kurzer Zeit gleich zwei Meilensteine in unserer Firmengeschichte verkünden zu dürfen. Die 8Soft verbindet ein hervorragendes Security-Portfolio mit einem Stamm an hochspezialisierten Kollegen und Kolleginnen, die ihr Knowhow zukünftig als Teil des EBERTLANG-Teams dem Fachhandel zur Verfügung stellen.”

Krönung eines hervorragenden Geschäftsjahres 2021

Weber weiter: “Unsere Buy-and-Build-Vorhaben sind elementarer Bestandteil unserer nationalen und internationalen Wachstumsstrategie, welche wir gemeinsam mit unserem Investor HQ Equita verfolgen und anpacken. Die Gründung der EBERTLANG Swiss AG und die Übernahme der 8Soft sind für uns die frühzeitige Krönung eines ohnehin hervorragenden Geschäftsjahres 2021.”

Starke Vorteile für 8Soft- und EBERTLANG-Partner

Bestehende Ansprechpartner der 8Soft bleiben an Bord und stehen den Partnern mit ihrem breiten Fachwissen weiterhin zur Verfügung. So garantieren wir die Weiterführung langfristiger und persönlicher Geschäftsbeziehungen mit bereits bekannten Ansprechpartnern und in gewohnter Qualität. Zudem erhalten 8Soft-Partner vollen Zugriff auf das umfangreiche Portfolio von EBERTLANG, inklusive einem umfassenden Service- und Akademie-Angebot sowie einem mehrfach ausgezeichneten technischen Support. Fachhandelspartner von EBERTLANG profitieren durch weitere fortschrittliche Security-Lösungen, die für zusätzliche Aufmerksamkeit im Channel von über 19.000 Partnern für die Fokusthemen Sicherheit und Managed Services sorgen.

„Wir haben auf beiden Seiten sehr schnell eine Menge positiver Synergien erkannt, welche uns zukünftig Raum für eine noch intensivere Betreuung unserer Partner geben werden. Darüber hinaus waren wir uns auf Anhieb sympathisch; Strategie, Portfolio, Kultur, Werte – es hat einfach alles gepasst!“, so Sebastian Scheuring, Geschäftsführer der 8Soft GmbH.

Integration bis 2022

Eine vollständige Integration der 8Soft in EBERTLANG ist zum 01. Januar 2022 geplant. Bis dahin laufen alle Aktivitäten beider Unternehmen unverändert weiter. Marcus Zeidler, CFO/COO von EBERTLANG: “Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass Fachhandelspartner im betriebsamen Jahresendgeschäft ihre gewohnten Abläufe ungestört fortsetzen können. Hinter den Kulissen laufen aber die Vorbereitungen für einen reibungslosen Übergang zum Jahreswechsel auf Hochtouren. Unsere Partner und Hersteller werden von uns jederzeit über die weiteren Schritte der Integration informiert.”

Zur Pressemeldung: EBERTLANG übernimmt 8Soft

1 reply on “EBERTLANG übernimmt 8Soft”

[…] der Gründung der EL Swiss AG und unserer Übernahme der 8Soft GmbH im vergangenen Jahr steht nun ein neuer Meilenstein in der Geschichte von EBERTLANG an: Wir freuen […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.