Ebertlang Ebertlang

ESET MSP Administrator 2-Update: noch leichtere Lizenz- und Kundenverwaltung

27. Oktober 2021 In: Security

Unser Security-Experte ESET macht es mit dem ESET MSP Administrator 2 einfach, alle Security-Lösungen zentral im Rahmen des flexiblen MSP-Modells zu lizenzieren. Dank eines umfangreichen Updates wird es nun noch komfortabler für Sie, indem Sie Lizenzen mit deutlich reduziertem Aufwand up- und downgraden können. Zudem lassen sich Sites mit “Suspended”-Status ab sofort vollständig löschen.

ESET MSP Update

Das Update auf einen Blick:  

  • Kunden können jetzt vollständig aus der Oberfläche entfernt werden, nachdem sie in den “Suspended”-Status versetzt wurden.
  • Der Lizenz-Bestellprozess und das Anlegen neuer Kunden wurden grundlegend überarbeitet und sind nun noch intuitiver.
  • Neue Up- und Downgrade-Funktionalitäten für Lizenzen wurden ergänzt.
  • Audit-Protokolle für die automatische Deaktivierung von nicht verbundenen Geräten wurden hinzugefügt.
  • Das System warnt den Benutzer nun automatisch, wenn er die letzte ESET Cloud Office Security- oder ESET PROTECT Cloud-Lizenz aussetzen muss.

Alle weiteren Funktionen und Bugfixes des Updates finden Sie in den Release Notes des Herstellers.

Die Kommandozentrale für Ihre IT-Security

Mit dem ESET MSP Administrator erhalten Sie eine zentrale Konsole, mit der die Lizenzverwaltung von IT-Security zum Kinderspiel wird. Das bietet Ihnen die Oberfläche:

  • Eine Anlaufstelle: alle Kunden an einem Ort verwalten
  • Lizenz-Administration: Lizenzen einfach bestellen und wieder entfernen mit wenigen Klicks
  • 90 Tage-Testversionen: ESET MSP-Produkte testweise und kostenfrei für bis zu 90 Tage ausrollen

Mehr erfahren

Sie möchten direkt im System lernen, wie Sie Kunden über den ESET MSP Administrator anlegen, Lizenzen verwalten und die Sicherheit stets im Blick behalten? Dann besuchen Sie unsere kostenfreie Live-Demo. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die ESET-Lösungen vorab ausführlich zu testen. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +41 (0)55 5522-792 oder via E-Mail.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.