Ebertlang Ebertlang

Tech-Tipp der Woche: Haben alle Ihre Techniker gleich viel zu tun? Ordnen Sie Tickets per Drag & Drop zu

12. August 2022 In: Service Automation

Wie viele Tickets haben Ihre Techniker in der Warteschlange? Wie können Sie die Tickets effizient sowie entsprechend der Auslastung zuweisen und so für eine optimale Verteilung sorgen? Abhilfe schafft hier ein so genanntes PSA-Tool, mit dem Sie Ihre Teams und deren Tickets dank eines zentralen Dashboards jederzeit im Blick haben.

Und so funktioniert’s:

Eine Auslastungsanzeige gibt Ihnen einen Überblick, wer wie viele Tickets in der Warteschlange hat. Neben dem Namen des jeweiligen Technikers im Team wird Ihnen direkt die Anzahl seiner Tickets angezeigt. Ein zentraler Dispatcher oder auch die Techniker selbst können die Tickets ganz einfach zuweisen. Soll ein Ticket einen neuen Zuständigen erhalten, kann dies im Handumdrehen per Drag & Drop erledigt werden.

So können Sie stets sicherstellen, dass alle Aufgaben optimal verteilt sind. Das macht nicht nur die Arbeit im Team leichter und ermöglicht eine effiziente Aufgabenverteilung, sondern sorgt dadurch auch dafür, dass Ihre Kunden schnellstmöglich eine Lösung für ihre Supportanfragen erhalten.

Ein Tool, das diesen Funktionsumfang und noch wesentlich mehr bietet, ist HaloPSA. Die All-in-one-Lösung für Managed Services Provider stellt neben dem oben beschriebenen Ticketsystem auch eine automatische Zeiterfassung, verschiedene Abrechnungsfunktionen, Projektmanagement-Tools sowie ein integriertes CRM bereit.

Mehr zu HaloPSA

Erfahren Sie alles Wissenswerte zu HaloPSA: Wir geben Ihnen in unserem kostenfreien Webinar einen Überblick über die Lösung, stellen Ihnen aber auch gerne Ihre persönliche, 30-tägige Testversion zur Verfügung. Fragen beantworten wir Ihnen natürlich telefonisch unter +41 (0)55 552 27 89 oder per E-Mail.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.