Ebertlang Ebertlang

Tag der Computersicherheit: die Zukunft der IT-Security und 5 Tipps

30. November 2022 In: Security

Bereits 1988 wurde er ins Leben gerufen und wird seitdem jährlich am 30. November gefeiert: der Tag der Computersicherheit. Auch wenn damals noch niemand die heutige Bedeutung von Security im Technikbereich ahnen konnte, erkannte man schon damals, wie wichtig Sicherheitsmassnahmen sind. Aber wie sieht die Zukunft der IT-Security konkret aus?

In einem Interview mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung geht die geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit, Prof. Dr. Claudia Eckert, auf die kommenden Herausforderungen der IT-Sicherheit ein. Eine der wichtigsten Botschaften: Die neu entwickelten Sicherheitsarchitekturen müssen nachhaltig sicher sein, sich also ständig weiterentwickeln, um auch Angriffen zukünftiger Technologien standhalten können.

Nachteile der derzeitigen Entwicklung und was Systemhäuser tun sollten

Denn leider birgt die rasante Entwicklung in diesem Bereich auch Nachteile – beispielsweise das gezielte Einspeisen bösartiger Daten in KI-Systeme. Dies führt oftmals zur Generierung echt wirkender Fake News oder Deep Fakes.

Weiterlesen