Ebertlang Ebertlang

Cloud-Speicher in der Praxis: “Mit EL storage können unsere Kunden beruhigt schlafen”

23. Mai 2022 In: Storage

Die TAX & LAW EDV GmbH betreut Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien in ganz Deutschland – eine DSGVO-konforme Datensicherung ist damit ein absolutes Muss. Warum der IT-Dienstleister dabei auf den leistungsstarken und S3-kompatiblen Cloud-Speicher von EL storage setzt, erklärt Geschäftsführer Thorsten Zarabski in unserer neuen Case Study:

Cloud-Speicher in der Praxis: "Mit EL storage können unsere Kunden beruhigt schlafen!"

Einzigartig am Markt: EL storage ist bis zu 80 % günstiger als vergleichbare Storage-Anbieter: Vergleichen Sie jetzt!

Alle weiteren Vorteile auf einen Blick:

  • Abrechnung auf Flatrate-Basis
  • Keine Up- oder Download-Gebühren
  • Zu 100 % S3-kompatibel – beispielsweise mit den Backup-Lösungen von Altaro, Cortex I.T. (BackupAssist) und SEP
  • Monatlich kündbar, keine Mindestvertragslaufzeit

EL storage kennenlernen

Sie kennen EL storage noch nicht? Dann lernen Sie die Lösung in unserem kurzen Webinar kennen und überzeugen Sie sich selbst mit Ihrer kostenfreien 30-tägigen Testversion inkl. 1 TB Speicherplatz. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne auch telefonisch unter +41 (0)55 552 27 90 oder per Mail mit Rat und Tat zur Seite.


Warum Daten in der Cloud allein nicht sicher sind

5. Mai 2022 In: Backup & Storage

Es ist ein alter Hut: Die Daten Ihrer Kunden sind deren wichtigste Grundlage. Backups, die mit Backuplösungen auf einen Cloud-Speicherplatz wie EL storage gespeichert werden, sind also unumgänglich. Aber was, wenn es zu einem Verlust eben dieser Unternehmensgrundlage kommt?

Erst vor Kurzem sorgte ein grosser deutscher Cloud-Anbieter für Aufsehen – im negativen Sinne: Durch die Verkettung mehrerer Festplattenausfälle gingen mehr als 1’500 Snapshots verloren, welche trotz Redundanz der Daten nicht wiederhergestellt werden konnten. Für solche Szenarien und individuelle Ansprüche bieten wir verschiedene Lösungen: Altaro VM Backup, BackupAssist, Carbonite Backup für Microsoft 365, Cove Data Protection und SEP sesam.

Diese sogenannten Snapshots werden als Backup ausgeführt und bilden Festplatten oder Systeme zu einem bestimmten Zeitpunkt virtuell ab. Sie bestehen aus Pointern oder Referenz-Markierungen, welche sich auf die Daten des Datenträgers beziehen. Diese Daten sollten in mehrere Fragmente aufgeteilt und auf zahlreichen Laufwerken gespeichert werden. Im oben genannten Fall kam es zu einem nahezu zeitgleichen Defekt zweier Festplatten. Bei einem Wiederherstellungsversuch fiel dann eine dritte Festplatte aus, sodass rund 1’500 Snapshots nicht wiederhergestellt werden konnten – ein Verlust unzähliger Datenmengen.

Weiterlesen

Fernzugriff – der Gastbeitrag: “IT-Security: Wie sieht das Fort Knox der IT-Systeme aus?”

25. April 2022 In: Fernzugriff ‒ der Gastbeitrag, Security

Arbeitsalltag eines Systemhauses – wer könnte darüber besser berichten als ein Systemhaus selbst? Deshalb geben wir in dieser Rubrik das Ruder ab und lassen Andreas Weber, Inhaber des deutschen Systemhauses IT-Service Weber und Autor von Andys Blog, über Themen, die seinen Arbeitsalltag ausmachen, zu Wort kommen.

Ganz klar: Sicherheit in der IT kann ein techniklastiges und zeitaufwendiges Thema sein, denn verschiedene Schutzschichten sind absolut notwendig, bedeuten aber auch Arbeit. So sollte man das aber nicht sehen: Dank eines „Fort Knox der IT-Systeme“ können wir Fachhändler nicht nur unsere Kunden vor den vielfältigen Angriffen auf deren IT-Security-Systeme schützen, sondern für uns selbst auch zusätzliche Umsätze generieren. Aber wie könnte dieses Fort Knox aussehen?

Mindestens vorhanden sein sollten Virenschutz und Firewall. Dass dabei oftmals nicht auf die Bordmittel des jeweiligen Betriebssystems Verlass ist – vor allem in Sachen Malware –, zeigen beispielsweise regelmässig auftretende Schwierigkeiten bei der Malware-Erkennung sowie die False-Positive-Rate. Ebenso unliebsam sind die mangelhafte zentrale Verwaltung, sofern diese überhaupt vorhanden ist, sowie das Monitoring und die Alarmierung. Denn eins ist klar: Es nutzt wenig, wenn zwar ein Virenschutz oder eine Firewall anschlägt, Sicherheitsverantwortliche davon allerdings nichts mitbekommen. Hier bieten sich beispielsweise die Lösungen des europäischen Security-Herstellers ESET an.

Weiterlesen

Heute ist World Backup Day: Schützen Sie die Daten Ihrer Kunden durch Cloud-Backups

31. März 2022 In: Backup & Storage

Geringe Kosten, hohe Skalierbarkeit, strenge Sicherheitsstandards: Es gibt viele Gründe, Daten in die Cloud zu sichern. Auch deshalb setzen immer mehr Unternehmen auf diese Form des Backups. Am heutigen World Backup Day helfen wir Ihnen, die perfekte Lösung für Ihr Einsatzszenario zu finden.

Einen externen Speicherort zu besitzen, ist für Unternehmen essentiell ‒ und das nicht erst seit dem vergangenen Jahr. Durch Cloud-Backups erfüllen Sie die 3-2-1-Regel und haben auch im Home Office oder beispielsweise im Falle einer Naturkatastrophe jederzeit Zugriff auf Ihre Daten. Doch die Auswahl einer geeigneten Software stellt für viele IT-Dienstleister nach wie vor eine grosse Herausforderung dar.

Weiterlesen

NEU: SEP sesam Jaglion (v5.0) – noch mehr Funktionen für wachsende IT-Umgebungen

1. Februar 2022 In: Backup & Storage

Unser Backup-Spezialist SEP hat mit „Jaglion“ (v5.0) eine neue Version seiner Datensicherungslösung SEP sesam veröffentlicht. Jaglion beinhaltet unter anderem eine noch einfachere Bedienfreundlichkeit sowie mehr Performance und Sicherheit.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:

  • Noch mehr Hypervisoren: Unterstützung für Nutanix Acropolis Hypervisor (AHV), um auch Kunden mit sehr heterogenen Umgebungen eine flexible Lösung anbieten zu können
  • Direct-to-S3-Funktion: Backup-Sicherung zu S3-Cloudspeicherzielen (wie EL storage) ohne lokales Backup – so können Sie die 3-2-1-Regel zu günstigsten Konditionen für Ihre Kunden umsetzen
  • Web-Restore-Assistent: Unterstützung neuer Aufgabentypen (Nutanix AHV, MS SQL, HCL Domino, Micro Focus, GroupWise, OLVM, IMAP etc.) und zusätzlicher Restore-Optionen für einen noch schnelleren und übersichtlicheren Restore
  • VMware Sandbox Restore mit dem Restore-Assistenten: noch mehr Funktionalität und eine erweiterte Benutzerfreundlichkeit hinsichtlich der Wiederherstellungsoptionen, womit Sie für sichere, isolierte VM-Wiederherstellungen zur Problembehebung oder Verifikation von Sicherungen sorgen

Die ausführlichen Release Notes finde Sie hier.

Mehr über SEP sesam erfahren

Backup, Restore und Disaster-Recovery in einem: Das bietet Ihnen die Datensicherungslösung SEP sesam. Lernen Sie die Vorteile der Software im Detail kennen und besuchen Sie unser unverbindliches Webinar. Gerne stellen wir Ihnen auch eine kostenfreie Testversion aus, damit Sie sich direkt selbst von der Lösung überzeugen können. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail oder unter +41 (0)55 552 27 00 zur Verfügung.


Fernzugriff – der Gastbeitrag: Hat On-Premises ausgedient?

11. Januar 2022 In: Fernzugriff ‒ der Gastbeitrag

Arbeitsalltag eines Systemhauses – wer könnte darüber besser berichten als ein Systemhaus selbst? Deshalb geben wir in dieser Rubrik das Ruder ab und lassen Andreas Weber, Inhaber des bayerischen Systemhauses IT-Service Weber und Autor von Andys Blog, über Themen, die seinen Arbeitsalltag ausmachen, zu Wort kommen:

Hat On-Prem ausgedient? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, wie es die Befürworter und Gegner vielleicht zunächst meinen. Oft trifft man auf zwei Lager: Die „Immer-On-Prem“-Anwender und die „Alles-in-die-Cloud“-Befürworter. Dies sind aber Extrem-Positionen und ein Schwarz-Weiss-Denken.

Warum es nicht ohne On-Prem geht

Die Wahrheit liegt stattdessen dazwischen, denn ohne „On-Prem“ geht es beispielsweise bei Infrastruktur-Diensten via DNS und DHCP nicht. Der Grund dafür ist simpel: Es gäbe kein nutzbares Netzwerk. Und auch die Option „Alles in die Cloud“ funktioniert bei grossen Datenmengen und einer schlechten Internetanbindung nur bis zu einem gewissen Grad.

Zudem sollte man bei Cloud-Diensten bedenken, dass bei internen Ausfällen oder im Falle direkter Anbieterstörungen nichts mehr geht. Lagert man Daten also ausschliesslich in der Cloud, sind diese schlimmstenfalls verloren.

Weiterlesen

Neuer Quick Start Guide zu EL storage, dem Cloud-Speicher für IT-Profis

2. Dezember 2021 In: Storage

S3-kompatibler Cloud-Speicher, der bereits ab 1 TB monatlich erhältlich und bis zu 80% günstiger als vergleichbare Anbieter ist ‒ dafür steht EL storage. Unser neuer Quick Start Guide hilft Ihnen, sich schnell in der Lösung zurecht zu finden und erklärt kompakt die ersten Schritte ‒ von der Anmeldung bis zur Erstellung eines Buckets. Laden Sie ihn jetzt kostenfrei herunter!

Mit EL storage stellen IT-Dienstleister ihren Kunden spielend leicht flexiblen Cloud-Speicherplatz zur Verfügung. Wie die simple Einrichtung der Lösung abläuft, haben wir in unserem Quick Start Guide zusammengefasst. Sie erfahren darin, wie Sie

  • sich bei EL storage anmelden und ein Zugriffsschlüsselpaar erstellen,
  • einen Benutzer oder eine Gruppe anlegen und Richtlinien zuweisen,
  • einen Bucket erstellen und konfigurieren sowie
  • mit Dateien arbeiten und diese öffentlich zugänglich machen.
Weiterlesen

2 weitere Auszeichnungen für unseren Cloud Storage-Hersteller Wasabi

25. November 2021 In: Backup & Storage, Storage

Unser Hersteller Wasabi – Technologieträger von EL storage, dem Cloud-Speicher für IT-Profis – ist diesen Monat gleich zweifach ausgezeichnet worden: Für sein Feature “Wasabi Object Lock” war das Unternehmen Gewinner der 2021 Tech Innovator Awards der Fachzeitschrift CRN und erhielt zudem den 2021 NAB Show Product of the Year Award in der Kategorie „Best New Cloud Computing and Virtualization Technology“.

Die Auszeichnungen wurden dem Hersteller jeweils für sein innovatives Feature „Object Lock“ verliehen, das nativ in der Lösung verfügbar ist. Wasabi Object Lock bietet ein gänzlich neues Schutzlevel vor versehentlicher und mutwilliger Datenkorruption, indem Dateien als unveränderbar markiert und somit nicht gelöscht oder geändert werden können – egal ob durch Malware oder menschliche Fehler.

Weiterlesen

MSP-Talk: So überwinden Systemhaus-Profis Stolpersteine auf dem Weg zu Managed Services

19. Oktober 2021 In: Veranstaltungen und Events

MSP werden – leichter gesagt, als getan. Die Gäste unseres zweiten MSP-Talks haben die Transformation bereits erfolgreich absolviert und sprachen darüber, wie ihnen der Wechsel gelungen ist.

Was muss alles Teil meines Servicepakets sein? Wie finde ich die passende RMM-Lösung? Und wie bestimme ich den richtigen Preis? Wie bereite ich meine Kunden auf ein neues Abrechnungsmodell vor? Die Antworten unserer Gäste finden Sie in der Aufzeichnung des MSP-Talks:

MSP-Talk: Stolpersteine überwinden auf dem Weg zu Managed Services

Mehr erfahren

Sie wollen selbst mit Managed Services starten? Unsere Lösungen von AltaroConnectWise, EL storage und MailStore bieten dafür den idealen Einstieg. Um diese kennenzulernen, besuchen Sie gerne unsere kostenfreien Webinare oder sichern Sie sich gleich Ihre persönliche Testversion. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter +41 (0)55 5522-793 oder via E-Mail zur Verfügung.


Schweiz-Kickoff am 27.10.: Lernen Sie unsere neuen Kollegen der EBERTLANG Swiss AG persönlich vor Ort kennen

5. Oktober 2021 In: Veranstaltungen und Events

EBERTLANG gibt es ab sofort auch in der Schweiz! Wir stellen uns Ihnen am 27. Oktober bei unserem exklusiven Kickoff-Event in Olten vor: Vernetzen Sie sich mit Ihren neuen Schweizer Ansprechpartnern, lernen Sie ausgewählte Hersteller aus unserem Portfolio kennen und profitieren Sie von anderen Schweizer Systemhauskollegen, die konkrete Einblicke in ihren Systemhausalltag mit unseren MSP-Lösungen geben.

Sichern Sie sich noch heute einen der begehrten Plätze: jetzt zum Kickoff-Event anmelden!  

Weiterlesen