Ebertlang Ebertlang

“Grüezi, mir sind d EBERTLANG Swiss AG”: die Schweizer EL-Kollegen im Video

17. Mai 2022 In: Hinter den Kulissen

Wir möchten uns Ihnen gerne persönlich im Video vorstellen: Neben Fabian Elser als Managing Director sind Sales Engineer Daniel Löhrer und Channel Sales Manager Rico Malnati Ihre regionalen Ansprechpartner in der Schweiz und betreuen Sie vollumfänglich zu den EBERTLANG-Lösungen und -Services. 

“Grüezi, mir sind d EBERTLANG Swiss AG”: die Schweizer EL-Kollegen stellen sich im Video vor

In unserem neuen Video lernen Sie sowohl uns als auch die EBERTLANG Swiss AG im Detail kennen – standesgemäss natürlich auf “Schwiizerdütsch”! 

Die EBERTLANG Swiss AG bietet Schweizer IT-Dienstleistern unter anderem folgende Vorteile:  

  • Rechnungen und Abrechnungen werden in Franken ausgestellt 
  • Erfahrene Kollegen mit langjährigem Distributions- und Systemhaus-Background 
  • Eigenes Partnerportal mit integriertem Online-Shop, der Ihnen individuelle Zahlungsmöglichkeiten und -konditionen (14 Tage Zahlungsziel, Zahlung per Rechnung und Überweisung) bietet

Sie haben Fragen an uns? Kontaktieren Sie uns gerne unter +41 (0)55 552 27 00 oder via E-Mail. 


“Eine funktionierende IT ist zu einem Grundbedürfnis geworden” – unser Schweizer Geschäftsführer Fabian Elser im Interview

25. November 2021 In: Hinter den Kulissen

Seit November lenkt er als Managing Director die Geschicke der EBERTLANG Swiss AG, zuvor war er über viele Jahre Inhaber und Geschäftsführer des IT-Systemhauses KF data AG – wir stellen Ihnen Fabian Elser im Interview vor.

Was hast Du gemacht, bevor Du zu EBERTLANG gekommen bist?

Die meiste Zeit meines Berufslebens habe ich bei der KF data AG (ehemals Keel & Frei AG) verbracht. Von 2005 bis 2021 nahm ich dort ‒ mit einem dreijährigen Abstecher nach Tirol ‒ so ziemlich jede Rolle einmal ein.

Obwohl ich früher ein Vollbluttechie war, hat sich meine Rolle natürlich verändert, je länger ich dort gearbeitet habe. Spätestens mit Beginn meiner betriebswirtschaftlichen Weiterbildung ging das Interesse am „selber schrauben“ immer weiter zurück. Ich suchte nicht mehr nach Problemen, die ich lösen konnte, sondern immer mehr nach Lösungen und Wegen, mit denen wir Probleme bei unseren Kunden vermeiden konnten. Das waren Dinge wie die Einführung eines nach ISO 9001 zertifizierten Managementsystems, das Arbeiten mit Tickets oder der Aufbau unserer kleinen, aber feinen eigenen Cloud-Lösung „rhy.cloud“

Weiterlesen