Ebertlang Ebertlang

Neu: Migrieren Sie Daten von Cloud zu Cloud

27. September 2022 In: Backup & Storage

Es stellt viele Anwender vor ein grosses Problem: Sie haben Daten in der Cloud gesichert, möchten diese zu einem anderen Cloud-Service migrieren und finden dafür keine einfache und schnelle Lösung. Unser Hersteller Wasabi bietet mit dem Cloud Sync Manager ab sofort eine optimale Möglichkeit, Daten problemlos zu migrieren.

Ob wegen steigender Kosten, aus Datenschutzgründen oder ganz einfach aufgrund besserer Anwenderfreundlichkeit – der Umstieg zu einem anderen Cloud-Anbieter kann viele Vorteile bringen. Wichtig ist dabei aber ein unkomplizierter Wechsel, bei dem alle Daten schnell, zuverlässig und kostengünstig zum neuen Anbieter übertragen werden können.

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So archivieren Sie Microsoft 365-Mails in der Cloud mit EL mailarchive

5. Juli 2022 In: Messaging, Veranstaltungen und Events

E-Mails in Microsoft 365 müssen genauso revisionssicher archiviert werden wie bei anderen Systemen auch. Warum also die E-Mail-Archivierung nicht ebenfalls und unabhängig in die Cloud auslagern? Mit unserer Lösung EL mailarchive powered by MailStore gelingt das unkompliziert – bereits ab einem Postfach, revisionssicher in Deutschland gehostet und mit Administration über die multimandantenfähige Admin-Konsole, unser EL Control Panel.

EL mailarchive Live-Demo

In der technischen Live-Demo am 20.07. um 14.30 Uhr zeigt Ihnen unser Support-Kollege Yannick Jahn direkt in der Oberfläche, wie Sie

  • EL mailarchive Schritt für Schritt einrichten,
  • mit Ihrer Microsoft 365-Umgebung verbinden und
  • für eine sichere Aufbewahrung sorgen.

Melden Sie sich jetzt zur technischen Live-Demo an und lernen Sie die voll skalierbare Plattform aus Technikersicht kennen. Ausserdem sparen Sie dadurch künftig Hardware-, Backup- und Wartungskosten – das übernehmen komplett wir.

Die Agenda

Folgende Inhalte erwarten Sie am 20.07.:

  • Kurze Vorstellung von EL mailarchive
  • Gründe für die Nutzung einer Microsoft 365-unabhängigen E-Mail-Archivierung
  • Vollständige Einrichtung von EL mailarchive im EL Control Panel
  • Konfiguration der Modern Authentication für eine sichere Kommunikation
  • Tipps und Tricks rund um die Lösung aus dem EBERTLANG-Support
  • Frage-Antwort-Runde

Hier gelangen Sie zur kostenfreien Registrierung.

Mehr zu EL mailarchive

Starten Sie schon vor der Live-Demo in die Probephase der Lösung und überzeugen Sie sich selbst mit Ihrer kostenfreien Testversion. Im Video erhalten Sie zudem einen kompakten Überblick über unseren Service. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +41 (0)55 552 27 91 oder via E-Mail.


Outlook-Performance-Probleme nachhaltig mit MailStore lösen

21. Juni 2022 In: Messaging

Jeder kennt’s: Das Postfach quillt über und es dauert zwangsläufig lange, bis Outlook die gewünschte E-Mail oder einen Anhang geladen hat. Einfach löschen sollte man die Daten aber auf keinen Fall, da rechtlich vorgeschrieben ist, jeglichen E-Mail-Verkehr für gewisse Zeiträume aufzubewahren. Zudem bestehen weitreichende Compliance-Anforderungen. Microsoft stellt hierfür zwar einzelne native Archivierungsoptionen zur Verfügung, diese sind aber stark begrenzt. Wieso es also notwendig und auch sicherer ist, auf spezialisierte E-Mail-Archivierungslösungen wie MailStore Server oder die MailStore SPE zurückzugreifen, erklären wir Ihnen hier.

Microsoft-interne Lösungen

Microsoft bietet einzelne Archivierungslösungen innerhalb der Software. So können Sie beispielsweise Daten über die Option AutoArchivieren in PST-Dateien umwandeln und auf einer (externen) Festplatte speichern. PST-Dateien sind allerdings schwer zu sichern, fehleranfällig und erzeugen einen grossen Arbeitsaufwand bei Ihnen als IT-Administrator. Auch der Archiv-Ordner ist trotz seines Namens weder eine rechtskonforme Lösung noch verschlankt er das Postfach. Daten werden lediglich unkomprimiert innerhalb von Outlook verschoben.

Weiterlesen

Warum eine E-Mail-Archivierung essentiell für Finanzunternehmen ist

26. Mai 2021 In: Messaging

In Unternehmen werden täglich unzählige Vertragsverhandlungen per E-Mail geführt und abgeschlossen. Beim Informationsaustausch via E-Mail müssen diese Unternehmen jedoch internationale und nationale Vorschriften zum Umgang mit geschäftlichen E-Mails beachten. Dies betrifft insbesondere die Finanzbranche, in der regelmässig interne Untersuchungen und Audits durchgeführt werden.

Grundsätzlich gilt: Die Dokumentation aller Geschäftsvorgänge ist Pflicht. Das heisst, jede Kommunikation – ob intern oder extern – , die zu einem Vertragsabschluss führt, muss aufgezeichnet werden. Daher müssen alle E-Mails, die aus steuer- oder handelsrechtlicher Sicht geschäftsrelevant sind, laut GoBD über mehrere Jahre hinweg aufbewahrt werden, und zwar 

  • vollständig, 
  • originalgetreu und 
  • revisionssicher. 

Zusätzlich zu diesen Vorgaben der GoBD greifen in der Finanzbranche auch Richtlinien wie die “Markets in Financial Instruments Directive II” (MiFID II), die unter anderem die Aufzeichnungspflicht vorschreiben.

Weiterlesen