Ebertlang Ebertlang

MailStore 22.1 ist da: automatisches Admin-Feedback bei Status-Reports

23. März 2022 In: Messaging

Unser deutscher Hersteller MailStore hat Version 22.1 seiner E-Mail-Archivierungslösung veröffentlicht. Der Release folgt dem neuen Versionierungsschema, nimmt Administratoren noch einmal deutlich Arbeit ab und enthält weiter verbesserte Compliance- sowie Sicherheitsfunktionen.

In der neuen Version lässt sich aus der Betreffzeile des Status-Reports nun automatisch ablesen, ob das Eingreifen eines Admins nötig ist. Hierdurch sehen IT-Administratoren bereits auf einen Blick und ohne Öffnen der E-Mail, ob Handlungsbedarf besteht und gewinnen so kostbare zeitliche Ressourcen. Zudem muss der Client nach dem Einspielen einer neuen Lizenz nicht mehr neu gestartet werden.

Auch in den Bereichen Sicherheit und Compliance ist MailStore 22.1 bestens aufgestellt: Verwendete Profileinstellungen bei der Archivierung bzw. dem Export von Nachrichten werden ab sofort auditiert. Darüber hinaus unterstützt das MailStore Gateway nun Let’s Encrypt-Zertifikate und verlängert diese alle 60 Tage automatisch.

Eine ausführliche Übersicht über die verbesserten Funktionen und Bugfixes finden Sie im Changelog.

Über MailStore

MailStore ist ein weltweit führender, deutscher Anbieter von E-Mail-Archivierungslösungen. Die DSGVO-zertifizierte und revisionssichere Software MailStore Server wird bereits von Unternehmen in mehr als 100 Ländern eingesetzt und ist auch als Service Provider Edition (SPE) erhältlich. Die Lösungen “made in Germany” helfen nicht nur bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, sondern entlasten auch die IT-Systeme spürbar.

Mehr erfahren

Verschaffen Sie sich einen kompakten Überblick und besuchen Sie unser kostenfreies Webinar zu MailStore Server. Oder legen Sie direkt selbst los und sichern Sie sich Ihre persönliche Testversion. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung, sowohl via E-Mail als auch telefonisch unter +41 (0)55 552 27 91.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.